Termine
28.10.2019, 17:27 Uhr | CDU-Fraktion
Antrag der CDU-Fraktion Erwitte
Betr. Nutzungserweiterung der Aula des Städtischen Gymnasiums
 Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Stadt Erwitte verfügt über öffentliche Gebäude, die für private, gesellschaftliche und auch kommerzielle Anlässe gemietet und genutzt werden können. Im Beschluss des Rates vom 01.02.2011 wird die Nutzung der Multifunktionalen Aula des städtischen Gymnasiums Erwitte kulturtreibenden Vereinen und Organisationen (namentlich GFF, Kulturring) bei einer festgelegten Kaltmiete von 400,-€ erlaubt. Der Mensa- und Schulbetriebe haben in jedem Fall Priorität.  Die CDU-Fraktion stellt hiermit den Antrag auf Nutzungserweiterung auch für als gemeinnützig anerkannte Vereine (bspw. Hospiz-Initiative Erwitte-Anröchte,  Förderverein des Marienkrankenhauses) und Verbände, damit die technische Ausstattung und funktionale Einrichtung auch diesen Organisationen für besondere Anlässe und Veranstaltungen zur Verfügung stehen.


Wir bitten darum, die Angelegenheit den zuständigen Gremien des Rates der Stadt Erwitte zur Beschlussfassung vorzulegen.

 
Impressionen
News-Ticker
 
   
0.01 sec. | 95993 Visits