Termine
19.02.2018, 17:32 Uhr | CDU-Landtagsabgeordneter Jörg Blöming Übersicht | Drucken
CDU MdL Jörg Blöming begrüßt Verstärkung für die Polizei im Kreis Soest:
Kreis wird sicherer, dank bürokratischer Entlastung der Polizeibeamte durch sieben neue Regierungsbeschäftigte bei der Kreispolizeibehörde Soest

 Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Jörg Blöming (Erwitte) begrüßt die Verstärkung der Polizei im Kreis Soest durch insgesamt sieben neue Regierungsbeschäftigte, die die Polizisten im Kreis Soest von Verwaltungsaufgaben entlasten sollen.
 
Mit einem Erlass des Innenministers Herbert Reul (CDU) setzt die CDU-geführte NRW-Koalition nun eines ihrer Kernwahlversprechen um:
 
Ab sofort werden jährlich 500 neue Stelle für Regierungsbeschäftigte im Polizeidienst ausgeschrieben, welche die Polizeibehörden von Verwaltungsaufgaben entlasten sollen.
 
Zuletzt wurden die Polizistinnen und Polizisten vermehrt durch einen immensen Bürokratieaufwand von ihrem eigentlichen Einsatzort ferngehalten: Der Straße.
 
Die CDU geführte NRW-Koalition hat bekanntlich einen Neustart in der Sicherheitspolitik in ihrem Koalitionsvertrag verankert.
 
Das bedeutet u. a.:


„Unsere Heimat wird dadurch wieder ein ganzes Stück sicherer sein“, freut sich MdL Blöming im Gespräch mit Innenminister Herbert Reul.
 
Insgesamt 2.300 Kommissaranwärterinnen und Kommissaranwärter gibt es hierzu bereits seit 2017, das sind 300 mehr als von der Vorgängerregierung geplant.
 
Hinzu kommt eine bessere und modernere Ausrüstung und eine Optimierung der Sicherheitsarchitektur zwischen den einzelnen Behörden.
 
„Unsere Polizistinnen und Polizisten erhalten nun endlich den klaren politischen Rückhalt, der bei der rot-grünen Vorgängerregierung nicht erkennbar war“, betont Blöming. 
 
Der damalige CDU-Landtagsabgeordnete und gelernte Kriminalhauptkommissar Werner Lohn (Geseke-Langeneicke) hatte den Einsatz von sogenannten „Polizeiverwaltungsassitenten“ über Jahre hinweg immer wieder gefordert. Dies wird nun umgesetzt.
 
Blöming weiter: „Die neuen Verwaltungsangestellten werden eine stark entlastende Wirkung auf die Polizisten haben, die sich nun endlich wieder stärker um die Verbrechensbekämpfung im Kreis Soest kümmern können. Wie im Wahlkampf von mir versprochen, sorgt die CDU für mehr Polizei auf der Straße.“
 
Der Kreis Soest wird allein in 2018 mit sieben solcher Stellen ausgestattet. 


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
 
   
0.13 sec. | 71205 Visits