Termine



21.11.2017 | CDU-Landtagsabgeordneter Jörg Blöming
Erster ausgeglichener Haushalt in NRW seit 1973  

 Effektive Schwerpunktsetzung der neuen Landesregierung verhindert Neuverschuldung
 
Der Haushalt 2018 wurde von der CDU geführten Landesregierung in den Landtag eingebracht. Mit einem Gesamtvolumen von 74,5 Millionen Euro setzt er Schwerpunkte in den Bereichen Innere Sicherheit, Verkehr, Bildung, Digitalisierung, Integration und Kultur. Dank gezielter Investitionen und klugen Einsparungen, kommt der Etat ohne Neuverschuldung aus.
 
58,2 Millionen Euro werden für eine bessere Polizeiausstattung zur Verfügung gestellt und 1.482 neue Stellen geschaffen. Darunter befinden sich 500 neue Polizeiverwaltungsassistenten zur bürokratischen Entlastung. 1.135 neue Stellen sind für das Justizwesen geplant, um beispielsweise die Klagewellen bei den Asylverfahren schneller abwickeln zu können. Die Investition in die Innere Sicherheit hat für uns höchste Priorität. 
 
Der Neu- und Ausbau der Landstraßen soll mit 38,35 Millionen Euro unterstütz werden. Bis 2021 sind Investitionen von insgesamt 257 Millionen Euro im Sektor Verkehr vorgesehen. 50 neue Ingenieur- und Technikerstellen werden in den Landesbetrieben den Straßenbau voranbringen.
 



12.11.2017 | CDU-Landtagsabgeordneter Jörg Blöming
Bürgersprechstunde des CDU-Landtagsabgeordneten Jörg Blöming

 Zu einer Bürgersprechstunde in sein Wahlkreisbüro in Erwitte, Bahnhofstraße 12, lädt der CDU-Landtagsabgeordnete Jörg Blöming am Montag, 20. November 2017 in der Zeit von 11:00 – 12:00 Uhr ein.
 
Alle Bürger und Bürgerinnen, die Anregungen oder Wünsche an den Abgeordneten der CDU herantragen möchten, sind herzlich dazu eingeladen, in ungezwungener Atmosphäre mit Jörg Blöming zu sprechen.
 
Interessierte melden sich bitte zwecks Terminvereinbarung von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:30 – 12:30telefonisch unter der Tel.-Nr. 02943 / 980 1990 Uhr oder per Mailbirgit.wapelhorst@landtag.nrw.de.
 



12.11.2017 | CDU-Erwitte
CDU-Kreisparteitag in Eikelborn – Fahrgemeinschaften

 Zum CDU-Kreisparteitag in der Eikelborner Schützenhalle am Samstag, den 18.11.2017, sind alle CDU-Mitglieder herzlich eingeladen. Der CDU-Stadtverband Erwitte bietet seinen Parteifreunden die Möglichkeit, Fahrgemeinschaften zu bilden. Interessenten treffen sich am Samstagmorgen um 9:15 Uhr am Marktplatz in Erwitte. Der Parteitag beginnt um 10:00 Uhr. Ein zentrales Thema sind die Vorstandswahlen. Der Erwitter Landtagsabgeordnete Jörg Blöming kandiert für den stellvertretenden CDU-Kreisvorsitz. Darüber hinaus kandidieren Frau Marita Lange und Bernhard Rasche als Beisitzer aus dem Stadtverband. Der Erwitter Stadtverband freut sich, wenn möglichst viele Mitglieder an der Versammlung teilnehmen.
 
 
 



06.11.2017 | CDU-Erwitte
Jörg Blöming MdL, Marita Lange und Bernhard Rasche einstimmig vom CDU-Stadtverband Erwitte für den Kreisvorstand nominiert

 Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Jörg Blöming (Erwitte) wurde von der Erwitter CDU einstimmig als stellvertretender CDU-Kreisvorsitzender nominiert.  Werner Lohn (Geseke-Langeneicke) hatte bereits vor einiger Zeit erklärt nicht mehr kandidieren zu wollen und die Position für seinen Nachfolger den direkt gewählten Landtagsabgeordneten Jörg Blöming freizumachen. Als Beisitzer wurden Bernhard Rasche und Marita Lange nominiert. Die Christdemokraten im Kreis Soest wählen am Samstag, 18. November um 10:00 Uhr bekanntlich einen neuen Kreisvorstand in Lippstadt-Eickelborn.
 
Jörg Blöming ist bereits seit dem Jahr 2001 Mitglied des geschäftsführenden CDU-Kreisvorstandes und dort maßgeblich für die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der CDU im Kreis Soest verantwortlich. „Ich möchte für eine sehr gute Verbindung der CDU im Kreis Soest mit der Landesebene sorgen“, erklärt Blöming abschließend als seine wichtigste Aufgabe für die Wahlperiode.
 
 
 



Impressionen
News-Ticker
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 
   
0.40 sec. | 50973 Visits